Feedback

X
Mobilität in der globalisierten Welt

Mobilität in der globalisierten Welt

0 Ungluers have Faved this Work
not yet available

Die globalen Entwicklungen geben Anlass zu vorsichtigen Hoffnungen auf eine – zumindest virtuell – durch die Datenmobilität der elektronischen Netze verbundene Weltgesellschaft; sie erfordern jedoch auch eine kritische Beschäftigung mit dem Phänomen der zunehmenden Mobilität von Menschen, sei es politisch durch weltweite Wanderbewegungen der Migration, aufgrund von Kriegszuständen oder schlechter sozialer und wirtschaftlicher Bedingungen, sei es durch die extensive Reiselust gerade der deutschen Bevölkerung, die zu neuen Welterfahrungen wie zu verkehrs- und umweltpolitischen Fragen führt. Mobilität zwischen Reiselust und neuen Anforderungen der Arbeitswelt, zwischen Umweltproblemen und globaler Kommunikation, zwischen räumlicher Veränderung, z.B. durch die Osterweiterung der Europäischen Union, und künstlerischer Horizonterweiterung – der neue Band der ‚Problemkreise der Angewandten Kulturwissenschaft’ behandelt aus interdisziplinärer Perspektive das Spektrum der Mobilität in einer globalisierten Welt und zeigt auch die Relativität der eurozentrischen Position in einer globalen Welt, denn – wie es der Eröffnungsbeitrag von Hermann Lübbe bereits im Titel anmerkt – der Globus hat kein Zentrum.

This book is included in DOAB.

Why read this book? Have your say.

You must be logged in to comment.

Rights Information

Are you the author or publisher of this work? If so, you can claim it as yours by registering as an Unglue.it rights holder.

Downloads

This work has been downloaded 47 times via unglue.it ebook links.
  1. 7 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.
  2. 10 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.
  3. 30 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.

Keywords

  • Cultural Studies
  • Globalisierung
  • Globalization
  • Information society
  • Informationsgesellschaft
  • Kultur / Geschichte, Kulturelle Entwicklung
  • Kulturwissenschaft
  • migration
  • Mobilita t.

Editions

edition cover

Share

Copy/paste this into your site: