Feedback

X
Zwischenstadtland Schweiz

Zwischenstadtland Schweiz

0 Ungluers have Faved this Work
Die Schweiz unterliegt seit zwei Jahrzehnten starken Urbanisierungstendenzen, die sich vor allem zwischen den großen Kernstädten abspielen. Um Herausforderungen des gesteigerten Flächenverbrauchs wie der Zersiedelung zu begegnen, ist eine Analyse der heutigen kommunalen Entscheidungsprozesse und -logiken überfällig. Lineo Umberto Devecchi thematisiert Fragen hinsichtlich der kommunalen Steuerung raumwirksamer Prozesse und deren Auswirkungen auf die Gestaltung des suburbanen Raums. Die theoretisch abgestützten Erklärungen sowie die nachvollziehbaren Fallstudien sind nicht nur für ein interdisziplinäres akademisches Publikum, sondern auch für Praktiker_innen aus Planung und Architektur von Interesse.

This book is included in DOAB.

Why read this book? Have your say.

You must be logged in to comment.

Rights Information

Are you the author or publisher of this work? If so, you can claim it as yours by registering as an Unglue.it rights holder.

Downloads

This work has been downloaded 73 times via unglue.it ebook links.
  1. 3 - mobi (CC BY-NC-ND) at Unglue.it.
  2. 2 - pdf (CC BY-NC-ND) at Unglue.it.
  3. 0 - epub (CC BY-NC-ND) at Unglue.it.
  4. 23 - pdf (CC BY-NC-ND) at Unglue.it.
  5. 7 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.
  6. 15 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.
  7. 13 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.
  8. 10 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.

Keywords

  • city
  • Gemeinde
  • governance
  • Kommunalpolitik
  • KUnlatched
  • Local Affairs
  • Local Affairs City
  • Municipality
  • Political Science
  • Political Science / Public Policy / City Planning & Urban Development
  • Politics
  • Politik
  • Politikwissenschaft
  • Raumgestaltung
  • Raumordnung
  • Schweiz
  • Space Design
  • Spatial planning
  • Stadt
  • Stadtplanung
  • Suburban Space
  • Suburbaner Raum
  • Switzerland
  • urban planning
  • Urban Studies
  • Urbanisation
  • Urbanisierung
  • Verstädterung

Links

DOI: 10.14361/9783839435946

Editions

edition cover
edition cover
edition cover

Share

Copy/paste this into your site: