Feedback

X
Das russische Drama der achtziger Jahre

Das russische Drama der achtziger Jahre

0 Ungluers have Faved this Work
Lange vor dem sich immer deutlicher abzeichnenden totalen Versagen der kommunistischen Welterlösungsideologie und dem Zusammenbruch ihrer politischen Führungsmacht haben die bedeutendsten Schriftsteller des Landes den materiellen und geistigen Niedergang ihrer Gesellschaft erfaßt und zur Anschauung gebracht. Kritik am ökonomischen Versagen, Befragung der jüngeren Geschichte nach den Ursachen für den politischen Irrweg, Auseinandersetzung mit der moralischen Deformation im öffentlichen und privaten Bereich und die Suche nach einem neuen geistigen Halt sind die dominierenden Kennzeichen der russischen Dramatik der achtziger Jahre, die einen von Jahr zu Jahr schmerzlicher empfundenen Prozeß der Desillusionierung, aber auch der Selbstbefreiung von Verblendung und Lüge durchlaufen hat.

This book is included in DOAB.

Why read this book? Have your say.

You must be logged in to comment.

Rights Information

Are you the author or publisher of this work? If so, you can claim it as yours by registering as an Unglue.it rights holder.

Downloads

This work has been downloaded 54 times via unglue.it ebook links.
  1. 3 - pdf (CC BY) at OAPEN Library.

Keywords

  • Abschied
  • achtziger
  • Drama
  • großen
  • History and criticism
  • Ideology and literature
  • Illusion
  • Intellectual life
  • Jahre
  • Kommunismus
  • künstlerische Aufarbeitung der Sowjetunion
  • Literature & literary studies
  • Perestrojka
  • Reissner
  • Russian drama
  • russische
  • Schmerzvoller
  • sowjetische Dramatik
  • Zusammenbruch der Sowjetunion

Links

DOI: 10.3726/b12853

Editions

edition cover

Share

Copy/paste this into your site: