Feedback

X
Kriminalsoziologie

Kriminalsoziologie

0 Ungluers have Faved this Work
Die Suche nach den gesellschaftlichen Ursachen für Kriminalität hat in der Soziologie bereits eine lange Tradition. Sie beschäftigte nicht nur die soziologischen 'Klassiker', sondern inspirierte auch eine Reihe von späteren soziologischen Arbeiten. Im 20. Jahrhundert war es vor allem die US-amerikanische Soziologie, die Kriminalität und kriminelle Handlungen thematisierte. Die aus verschiedenen theoretischen Perspektiven hervorgegangenen Untersuchungen führten zur Koexistenz einer Vielzahl von Erklärungsansätzen, die man in den vergangenen Jahren mit neuen integrativen Ansätzen zu verbinden versucht. Der Band zeichnet die Entstehung und Entwicklung der Kriminalsoziologie nach und liefert darüber hinaus eine umfassende Bestandsaufnahme der aktuellen soziologischen Zugänge zur Kriminalität.

This book is included in DOAB.

Why read this book? Have your say.

You must be logged in to comment.

Rights Information

Are you the author or publisher of this work? If so, you can claim it as yours by registering as an Unglue.it rights holder.

Downloads

This work has been downloaded 52 times via unglue.it ebook links.
  1. 5 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.
  2. 47 - pdf (CC BY-NC-ND) at Unglue.it.

Keywords

  • Crime & criminology
  • Einführung
  • Gesellschaft
  • Introduction
  • Jurisprudence & general issues
  • Kriminalität
  • Kriminalsoziologie
  • Kriminologie
  • Law
  • Law & society
  • Recht
  • Rechtssoziologie
  • Social services & welfare, criminology
  • Society
  • Society & Social Sciences
  • Sociology
  • Sociology of Crime
  • sociology of law
  • Soziologie

Links

DOI: 10.14361/9783839400623

Editions

edition cover

Share

Copy/paste this into your site: