Feedback

X
Brueckenschlaege Nord: Landeskunde an der Schnittstelle von Schule und Universitaet

Brueckenschlaege Nord: Landeskunde an der Schnittstelle von Schule und Universitaet

0 Ungluers have Faved this Work
2012 wurde das Netzwerk Landeskunde Nord gegründet, dessen Ziel es ist, Forschung und Lehre zur Landeskunde des Deutschen als Fremdsprache, insbesondere in den nordischen und den baltischen Ländern voranzutreiben. Die Publikation knüpft an die bereits erschienenen Bände Landeskunde Nord, Perspektive Nord und Spektrum Nord an und bietet weitere Beiträge zur wissenschaftlichen Theoriebildung in Verbindung mit unterrichtspraktischen Reflexionen und Projektvorstellungen. Dabei werden u.a. Brücken zwischen den verschiedenen Ebenen der Bildungssysteme geschlagen. Die Beiträge nehmen international geführte Fachdiskussionen u.a. zu Erinnerungsorten, Linguistic Landscapes und zum kreativen Schreiben auf und haben auch deshalb über die nordischen und baltischen Länder hinaus Bedeutung.

This book is included in DOAB.

Why read this book? Have your say.

You must be logged in to comment.

Rights Information

Are you the author or publisher of this work? If so, you can claim it as yours by registering as an Unglue.it rights holder.

Downloads

This work has been downloaded 29 times via unglue.it ebook links.
  1. 29 - pdf (CC BY-NC-ND) at OAPEN Library.

Keywords

  • 2018
  • Beiträge
  • Brückenschläge
  • Children's, Teenage & educational
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Didaktik der Landeskunde
  • Educational material
  • Germanistik
  • Grub
  • Hochschullehre
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Januar
  • Konferenz
  • Landeskunde
  • Language
  • Language teaching & learning (other than ELT)
  • Linguistics
  • Netzwerks
  • Nord
  • Schnittstelle
  • Schule
  • Society & culture: general
  • Society & Social Sciences
  • Tallinn
  • Universität
  • unterricht

Links

DOI: 10.3726/b16502

Editions

edition cover

Share

Copy/paste this into your site: